Bildungsangebote einfach finden - News

20.09.2016
735 Euro beträgt der neue monatliche BAföG-Höchstsatz für Studierende
Zum Beginn des Wintersemesters steigt das BAföG: Für Studierende an Fachhochschulen ab dem 1. September, an Universitäten ab dem 1. Oktober. Die Bedarfssätze und die Einkommensfreibeträge steigen um rund 7 %, der Wohnzuschlag für Studierende, die nicht bei ihren Eltern wohnen, sogar um fast 12 % (auf 250 Euro). Für diese Studierenden steigt damit der monatliche Förderungshöchstsatz um 9,7 % von derzeit 670 Euro auf künftig 735 Euro.
Quelle: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

19.09.2016
"Trendstudie Fernstudium" - aktuelle Trends und Entwicklungen im deutschen Fernstudienmarkt
Die Zahl der Fernstudierenden hat sich in den letzten 10 Jahren mehr als verdoppelt (knapp 160.000 Studierende im Jahr 2016). Mit einem jährlichen Wachstum von knapp 7 % stellt der Fernstudiensektor einen der am stärksten wachsenden Bereiche des deutschen Bildungsmarkts dar. Das ist ein Ergebnis der "Trendstudie Fernstudium", die aktuelle Entwicklungen und Trends im Bereich des deutschsprachigen Fernstudienmarktes untersucht.
Quelle: Internationale Hochschule Bad Honnef - Bonn (IUBH)

12.09.2016
Hochschulen haben Reformbedarf erkannt - Curriculum 4.0: Studienlehrpläne im digitalen Wandel
Die zunehmende Digitalisierung stellt die Hochschulen vor große Herausforderungen: Studieninhalte, Lernformate und Lehrmethoden müssen weiterentwickelt und den digitalen Anforderungen angepasst werden. Mit dem Förderprogramm "Curriculum 4.0" wird dieses Vorgehen unterstützt. Die Ausschreibung des Programms stieß auf großes Interesse. Das zeigt: Die Hochschulen haben den Reformbedarf erkannt.
Quelle: Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft e.V.

 
Version 3.17.0  – OBZ01XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.17.0  – OBZ01XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit